Der Seele folgen

Die Weisheit der Seele und des eigenen Weges zu leben, wünschen sich viele. Eine tiefere Verbindung mit sich selbst erfahren, um gute Entscheidungen zu treffen oder um die Schönheit des Lebens zu verinnerlichen, um Liebe zu spüren, könnten Seelenwünsche sein. Um diese zu erfahren, bedarf es die Impulse der Seele wahrzunehmen.

Um diese Wahrnehmung zu schulen, braucht es Kontakt mit meinem Körper, mit meinen Gefühlen, meinen Gedanken, Werten und Sehnsüchten und vor allem auch mit meinem Herzen. Wenn ich die Verbindung nicht spüre, dann sind die Impulse der Seele schwer wahrzunehmen, und gar in die Umsetzung zu bringen. Voraussetzung ist auch, dass man den Wunsch hat, seinem Seelenweg zu folgen. Man sagt er führt uns in unsere Erfüllung, Heilung und zurück zu unserem Ursprung.

Unsere Seele drückt sich jetzt schon aus allein in Form unseres Körpers, wie er aussieht, wie es ihm geht. Für manche bedeutet es Beschwerden, für manche ist es Freude pur. Die Seele drückt sich mehr oder weniger aus in Handlungen und Gedanken. Es ist dort nur immer die Frage welchen Gedanken ich Raum gebe, die, die verneinen, verurteilen oder denen die liebevoll, kraftvoll und freudvoll sind? Welche kommen aus der Seele und welche aus dem Verstand oder von Verletzungen, die meine Weg geprägt haben. Sollen sie dies in Zukunft auch tun? Wo möchte meine Seele in ihrem Menschsein hin?

Mit der Seelischen Befeldung legen wir den Fokus auf das höchste Wohl der Seele und ermöglichen Erfahrungsräume, dem immer näher zu kommen.